Daten­schutz­er­klä­rung (EU)

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung wur­de zuletzt am 16. Febru­ar 2024 aktua­li­siert und gilt für Bür­ger und Per­so­nen mit stän­di­gem Wohn­sitz im Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum und der Schweiz.

In die­ser Daten­schutz­er­klä­rung erklä­ren wir, was wir mit den Daten, die wir über dich via https://kickdowntechno.de gesam­melt haben, tun. Wir emp­feh­len dir, die­ses Doku­ment sorg­fäl­tig zu lesen. Wäh­rend unse­rer Ver­ar­bei­tung ent­spre­chen wir den gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen. Dies bedeu­tet unter ande­rem:

  • Wir geben klar die Zwe­cke für die wir per­sön­li­che Daten ver­ar­bei­ten, an. Dies geschieht durch die­se Daten­schutz­er­klä­rung.
  • Wir zie­len dar­auf ab, unse­re Samm­lung von per­sön­li­chen Daten auf jene per­sön­li­che Daten zu beschrän­ken, die aus legi­ti­men Grün­den benö­tigt wer­den.
  • Wir wer­den zunächst dein expli­zi­tes Ein­ver­ständ­nis ein­ho­len, wenn dies not­wen­dig sein soll­te, um dei­ne per­sön­li­chen Daten zu ver­ar­bei­ten.
  • Wir unter­neh­men ange­mes­se­ne Sicher­heits­maß­nah­men um dei­ne per­sön­li­chen Daten zu schüt­zen und ver­lan­gen dies eben­so von Par­tei­en, die per­sön­li­che Daten in unse­rem Auf­trag ver­ar­bei­ten.
  • Wir respek­tie­ren dein Recht auf Ein­sicht­nah­me, Berich­ti­gung oder Löschung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Wenn du Fra­gen hast oder wis­sen möch­test, wel­che per­sön­li­chen Daten wir über dich haben, kon­tak­tie­re uns bit­te.

1. Zweck, Daten und Auf­be­wah­rungs­frist

Wir kön­nen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten für eine Rei­he von Zwe­cken im Zusam­men­hang mit unse­rer Geschäfts­tä­tig­keit sam­meln oder erhal­ten, dar­un­ter die fol­gen­den: (zum Ver­grö­ßern ankli­cken)

2. Coo­kies

Unse­re Web­site benutzt Coo­kies. Für mehr Infor­ma­tio­nen über Coo­kies schaue bit­te unter unse­ren Coo­kie-Richt­li­ni­en nach. 

3. Offen­le­gungs­prak­ti­ken

Wir legen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten offen, wenn wir gesetz­lich oder per Gerichts­be­schluss dazu ver­pflich­tet sind, z. B. auf Anfor­de­rung einer Straf­ver­fol­gungs­be­hör­de, soweit dies im Rah­men der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen zuläs­sig ist, um Aus­künf­te zu ertei­len, oder für eine Unter­su­chung in einer Ange­le­gen­heit, die die öffent­li­che Sicher­heit betrifft.

Wenn unse­re Web­site oder unser Unter­neh­men im Rah­men einer Fusi­on oder Über­nah­me über­nom­men oder ver­kauft wird, kön­nen dei­nen Daten unse­ren Bera­tern und poten­zi­el­len Käu­fern offen­ge­legt und an die neu­en Eigen­tü­mer über­mit­telt wer­den.

Die Ein­be­zie­hung der voll­stän­di­gen IP-Adres­se ist von uns blo­ckiert.

4. Sicher­heit

Wir sind der Sicher­heit per­sön­li­cher Daten ver­pflich­tet. Wir unter­neh­men ange­mes­se­ne Sicher­heits­maß­nah­men um Miss­brauch von und unaut­ho­ri­sier­ten Zugriff auf per­sön­li­che Daten zu begren­zen. Dies stellt sicher, dass nur not­wen­di­ge Per­so­nen Zugriff auf dei­ne Daten erhal­ten, die­ser Zugriff geschützt ist und dass unse­re Sicher­heits­maß­nah­men regel­mä­ßig geprüft wer­den.

5. Web­sites von Dritt­an­bie­tern

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung gilt nicht für Web­sites von Dritt­par­tei­en, die durch Links auf unse­rer Web­site ver­bun­den sind. Wir kön­nen nicht garan­tie­ren, dass die­se Dritt­an­bie­ter dei­ne per­sön­li­chen Daten in ver­läss­li­cher oder siche­rer Wei­se behan­deln. Wir emp­feh­len dir die Daten­schutz­er­klä­run­gen die­ser Web­sites vor deren Nut­zung zu lesen.

6. Ergän­zun­gen zu die­ser Daten­schutz­er­klä­rung

Wir behal­ten uns das Recht vor, Ände­run­gen an die­ser Daten­schutz­er­klä­rung vor­zu­neh­men. Es wird emp­foh­len, die­se Daten­schutz­er­klä­rung regel­mä­ßig zu lesen, um sich über Ände­run­gen zu infor­mie­ren. Dar­über hin­aus infor­mie­ren wir dich wo immer mög­lich.

7. Zugriff und Bear­bei­tung dei­ner Daten

Wenn du Fra­gen hast oder wis­sen möch­test, wel­che per­sön­li­chen Daten wir über dich haben, kon­tak­tie­re uns bit­te. Du kannst uns mit­tels der unten ste­hen­den Infor­ma­tio­nen errei­chen. Du hast die fol­gen­den Rech­te:

  • Du hast das Recht zu wis­sen, war­um dei­ne per­sön­li­chen Daten gebraucht wer­den, was mit ihnen pas­siert und wie lan­ge die­se ver­wahrt wer­den.
  • Zugriffs­recht: Du hast das Recht dei­ne uns bekann­ten per­sön­li­che Daten ein­zu­se­hen.
  • Recht auf Berich­ti­gung: Du hast das Recht wann immer du wünscht, dei­ne per­sön­li­chen Daten zu ergän­zen, zu kor­ri­gie­ren sowie gelöscht oder blo­ckiert zu bekom­men.
  • Wenn du uns dein Ein­ver­ständ­nis zur Ver­ar­bei­tung dei­ner Daten gege­ben hast, hast du das Recht die­ses Ein­ver­ständ­nis zu wider­ru­fen und dei­ne per­sön­li­chen Daten löschen zu las­sen.
  • Recht auf Daten­trans­fer dei­ner Daten: Du hast das Recht, alle dei­ne per­sön­li­chen Daten von einem Ver­ant­wort­li­chen anzu­for­dern und in ihrer Gesamt­heit zu einem ande­ren Ver­ant­wort­li­chen zu trans­fe­rie­ren.
  • Wider­spruchs­recht: Du kannst der Ver­ar­bei­tung dei­ner Daten wider­spre­chen. Wir ent­spre­chen dem, es sei denn es gibt berech­tig­te Grün­de für die Ver­ar­bei­tung.

Bit­te stel­le sicher, dass du immer klar angibst, wer du bist, sodass wir sicher sein kön­nen nicht die Daten der fal­schen Per­son zu bear­bei­ten oder zu löschen.

8. Eine Beschwer­de über­mit­teln

Wenn du nicht zufrie­den mit der Art und Wei­se bist, in der wir (dei­ne Beschwer­de) die Ver­ar­bei­tung dei­ner per­sön­li­chen Daten hand­ha­ben, hast du das Recht eine Beschwer­de an die Daten­schutz­be­hör­de zu rich­ten.

9. Kon­takt­da­ten

Kick­down
Den­nis Kieß­lich, Bahn­hofstr. 7, 56355 Nastät­ten
Deutsch­land
Web­site: https://kickdowntechno.de
E‑Mail: info@kickdowntechno.de
Tele­fon­num­mer: 06772 – 3034121

10. Daten­an­fra­ge

Für die am häu­figs­ten gestell­ten Anfra­gen bie­ten wir auch die Mög­lich­keit, unser Daten­an­fra­ge­for­mu­lar zu nut­zen

×

Anhang

Woo­Com­mer­ce

Die­ses Bei­spiel zeigt grund­le­gen­de Infor­ma­tio­nen dar­über, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten dein Shop erfas­sen, spei­chern und wei­ter­ge­ben sowie wer Zugriff auf die­se Daten haben könn­te. Abhän­gig von den akti­vier­ten Ein­stel­lun­gen und den zusätz­lich genutz­ten Plug­ins wer­den sich die spe­zi­fi­schen Infor­ma­tio­nen unter­schei­den, die dein Shop nutzt. Wir emp­feh­len eine Rechts­be­ra­tung, um zu klä­ren, wel­che Infor­ma­tio­nen dei­ne Daten­schutz­er­klä­rung ent­hal­ten soll­te.

Wir sam­meln Infor­ma­tio­nen über Dich wäh­rend des Bestell­vor­gangs in unse­rem Shop.

Was wir sam­meln und spei­chern

Wäh­rend du unse­re Web­site besuchst, zeich­nen wir auf:
  • Ange­se­he­ne Pro­duk­te: Hier zei­gen wir dir Pro­duk­te, die du vor Kur­zem ange­se­hen hast.
  • Stand­ort, IP-Adres­se und Brow­ser-Typ: Wir ver­wen­den dies für Zwe­cke wie die Schät­zung von Steu­ern und Ver­sand­kos­ten
  • Ver­sand­adres­se: Wir wer­den dich auf­for­dern, die­se anzu­ge­ben, um bei­spiels­wei­se die Ver­sand­kos­ten bestim­men zu kön­nen, bevor du eine Bestel­lung auf­gibst, und dir die Bestel­lung zusen­den zu kön­nen.
Wir nut­zen auch Coo­kies, um den Inhalt dei­nes Waren­korbs zu ver­fol­gen, wäh­rend du unse­re Web­site besuchst.

Hin­weis: Du soll­test dei­ne Coo­kie-Richt­li­nie mit wei­te­ren Details ergän­zen und hier einen Link zu die­sem Bereich set­zen.

Wenn du bei uns ein­kaufst, wer­den wir dich auf­for­dern, Infor­ma­tio­nen wie dei­nen Namen, dei­ne Rech­nungs- und Ver­sand­adres­se, dei­ne E‑Mail-Adres­se und dei­ne Tele­fon­num­mer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optio­na­le Kon­to­in­for­ma­tio­nen wie Benut­zer­na­me und Kenn­wort anzu­ge­ben. Wir nut­zen die­se Infor­ma­tio­nen für fol­gen­de Zwe­cke:
  • Zusen­den von Infor­ma­tio­nen über dein Kon­to und Bestel­lung
  • Ant­wort auf dei­ne Anfra­gen, inklu­si­ve Erstat­tun­gen und Beschwer­den
  • Bear­bei­tung von Zah­lungs­vor­gän­gen und Ver­hin­de­rung von Betrug
  • Rich­ten Sie Ihr Kon­to für unse­ren Shop ein
  • Ein­hal­tung aller recht­li­chen Ver­pflich­tun­gen, bei­spiels­wei­se die Steu­er­be­rech­nung
  • Ver­bes­se­rung unse­re Shop-Ange­bo­te
  • Sen­den von Mar­ke­ting-Nach­rich­ten, wenn du die­se erhal­ten möch­test
Wenn du ein Kon­to bei uns erstellst, spei­chern wir dei­nen Namen, dei­ne Adres­se, dei­ne E‑Mail-Adres­se und dei­ne Tele­fon­num­mer. Die­se Anga­ben wer­den bei künf­ti­gen Bestel­lun­gen zum Aus­fül­len der Bezahl­in­for­ma­tio­nen ver­wen­det. Wir spei­chern Infor­ma­tio­nen über dich übli­cher­wei­se so lan­ge, wie wir sie für den Zweck der Erfas­sung und Nut­zung benö­ti­gen und ver­pflich­tet sind, sie zu spei­chern. Bei­spiels­wei­se spei­chern wir Bestell­in­for­ma­tio­nen für XXX Jah­re aus Steu­er- und Abrech­nungs­grün­den. Dazu gehört dein Name, dei­ne E‑Mail-Adres­se sowie dei­ne Rech­nungs- und Ver­sand­adres­se. Wir spei­chern auch Kom­men­ta­re oder Bewer­tun­gen, wenn du dich dazu ent­schei­dest die­se zu hin­ter­las­sen.

Wer aus unse­rem Team hat Zugang

Mit­glie­der unse­res Teams haben Zugang zu den Infor­ma­tio­nen, die du uns zur Ver­fü­gung stellst. Zum Bei­spiel kön­nen sowohl Admi­nis­tra­to­ren als auch Shop-Mana­ger auf Fol­gen­des zugrei­fen:
  • Bestell­in­for­ma­tio­nen wie gekauf­te Pro­duk­te, der Zeit­punkt des Kaufs sowie die Ver­sand­adres­se und
  • Kun­den­in­for­ma­tio­nen wie dein Name, E‑Mail-Adres­se, sowie Rech­nungs- und Ver­sand­in­for­ma­tio­nen.
Unse­re Team­mit­glie­der haben Zugriff auf die­se Infor­ma­tio­nen, um Bestel­lun­gen zu bear­bei­ten, Rück­erstat­tun­gen vor­zu­neh­men und Dich zu unter­stüt­zen.

Was wir mit ande­ren tei­len

In die­sem Bereich soll­test du auf­füh­ren, an wen und zu wel­chem Zweck du Daten wei­ter­gibst. Dies kann unter ande­rem Ana­ly­sen, Mar­ke­ting, Zah­lungs-Gate­ways, Ver­sand­an­bie­ter und Dritt­an­bie­ter-Ele­men­te umfas­sen.

Wir tei­len Infor­ma­tio­nen mit Drit­ten, die uns hel­fen, Ihnen unse­re Bestel­lun­gen und Dienst­leis­tun­gen anzu­bie­ten. Bei­spiels­wei­se —

Zah­lun­gen

In die­sem Unter­be­reich soll­test du auf­lis­ten, wel­che exter­nen Zah­lungs­ab­wick­ler die Zah­lun­gen in dei­nem Shop ver­ar­bei­ten, da die­se Kun­den­da­ten ver­ar­bei­ten kön­nen. Wir ver­wen­den Pay­Pal als Bei­spiel, wenn du Pay­Pal aber nicht nutzt, soll­test du dies ent­fer­nen.

Wir akzep­tie­ren Zah­lun­gen mit Pay­Pal. Bei der Zah­lungs­ab­wick­lung wer­den eini­ge dei­ner Daten an Pay­Pal wei­ter­ge­ge­ben. Hier­bei wer­den aus­schließ­lich erfor­der­li­che Infor­ma­tio­nen für die Ver­ar­bei­tung oder Durch­füh­rung der Zah­lung wei­ter­ge­ge­ben wie bei­spiels­wei­se Gesamt­kauf­preis und Zah­lungs­in­for­ma­tio­nen. Hier kannst du dir die Pay­Pal Daten­schutz­er­klä­rung anse­hen.

Real­ly Simp­le SSL

Real­ly Simp­le SSL und Real­ly Simp­le SSL Add-ons ver­ar­bei­ten kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, so dass die DSGVO bei die­sen Plug­ins oder die Benut­zung die­ser Plug­ins auf dei­ner Web­site kei­ne Anwen­dung fin­det. Du fin­dest unse­re Daten­schutz­er­klä­rung hier.

Com­pli­anz | The Pri­va­cy Suite for Word­Press

Die­se Web­site ver­wen­det die Pri­va­cy Suite für Word­Press von Com­pli­anz, um Daten­sät­ze über Ein­wil­li­gun­gen zu sam­meln. Für die­se Funk­tio­na­li­tät wird dei­ne IP-Adres­se anony­mi­siert und in unse­rer Daten­bank gespei­chert. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­dest du in der Com­pli­anz Daten­schutz­er­klä­rung.

WP Smush

Plug­in: Smush

Note: Smush does not inter­act with end users on your web­site. The only input opti­on Smush has is to a news­let­ter sub­scrip­ti­on for site admins only. If you would like to noti­fy your users of this in your pri­va­cy poli­cy, you can use the infor­ma­ti­on below. Smush sends images to the WPMU DEV ser­vers to opti­mi­ze them for web use. This includes the trans­fer of EXIF data. The EXIF data will eit­her be strip­ped or retur­ned as it is. It is not stored on the WPMU DEV ser­vers. Smush uses the Stack­path Con­tent Deli­very Net­work (CDN). Stack­path may store web log infor­ma­ti­on of site visi­tors, inclu­ding IPs, UA, refer­rer, Loca­ti­on and ISP info of site visi­tors for 7 days. Files and images ser­ved by the CDN may be stored and ser­ved from count­ries other than your own. Stackpath’s pri­va­cy poli­cy can be found here.

Loco Trans­la­te

Die­ses Plug­in sam­melt kei­ner­lei Daten von Besu­chern die­ser Web­site. Admi­nis­tra­to­ren und Audi­to­ren kön­nen die Daten­schutz­er­klä­rung des Loco-Trans­la­te-Plug­ins ein­se­hen.